Ein gesunder Rücken für eine bessere Lebensqualität!

Rückenschmerzen gehören zu den orthopädischen Haupt-Risiko-Faktoren unter denen wohl fast ein jeder Mensch einmal im Leben betroffen ist. 

Ein jeder weiß es, dass durch einseitige Belastungen,

einseitig sportliche Belastungen, psychischen Alltagsstress, einem einseitigen Arbeitsalltag, Fehlhaltungen und mangelnde Bewegung die Ursache für Rückenprobleme ist.  

 

Muskeln, die nicht im Alltag zum Einsatz kommen werden schwach, die Gelenke verlieren an Beweglichkeit und Knochen verlieren an Substanz.

 

Dies lässt sich am besten beobachten bei einer längeren

Bettruhe oder in einem Gipsverband.

 

Kein Arzt und keine Medizin können auf lange Sicht mehr für Ihre Gesundheit tun als Sie selbst.

 

Mit einem Rückentraining von 30-40min. und 1-2 Trainings-einheiten in der Woche, können sie sehr gut ihren Rücken-beschwerden entgegen wirken.

 

Von vielen Experten wird es mit Abstand als das Beste Rezept gegen Rückenschmerzen empfohlen.

 

Merke: Integrieren Sie ein Rückentrainingwie die körperliche Pflege in ihren Alltag.